Kursiv = Infos aus den Romanen.

NameSpeziesRangPositionBeschreibungBilder
Marcus, Carol
Mensch ♀
-
Wissenschaftlerin
Während der Akademiezeit James Kirk ist Carol Marcus Labortechnikerin. Gary Mitchell stellt sie einander vor und beinahe heiraten sie. Aus ihrer Verbindung entsteht jedoch der gemeinsame Sohn David, von dessen Existenz Kirk lange Jahre nichts ahnt.

Jahre später arbeitet Dr. Marcus auf Vanguard mit Ming Xiong zusammen, um in der Taurus-Region die Hinterlassenschaften einer uralten Spezies zu untersuchen. Ihr Sohn David begleitet sie auf die Station.

Schließlich steigt sie zur zivilen Vorgesetzten Xiongs auf, womit er nur schwer zurechtkommt. Aus der Erforschung der Shedai werden unter anderem eine verbesserte Subraumkommunikation, sowie die Möglichkeit zur einfachen Geweberegeneration entwickelt.

Sie will die Shedai nicht mit der unbekannten Technologie versklaven, nur um sie zu stoppen und gerät so immer wieder mit der Sternenflotte aneinander. Als Dr. Marcus der Sternenflotte dadurch zu zögernd vorgeht, wird Xiong wieder zum Leiter der Shedai-Forschungen auf Vanguard ernannt und Marcus ihm erneut unterstellt.

Marcus und weitere zivile Wissenschaftler werden der Station verwiesen, da sie sich an den Föderationsrat wandten, da sie mit dem Vorgehen der Sternenflotte bei der Erschorschung und Nutzung der Shedai-Hinterlassenschaften nicht eniverstanden waren. Die Sternenflotte sieht nun ein Sicherheitsrisiko in ihr und ihren Kollegen.

Sie und ihre Kollegen dürfen jedoch dank Admiral Noguras Einsatz auf einer neue Station ihre Arbeiten nach eigenem Ermessen fortsetzen. Auf der Station wird schließlich das Genesis-Projekt erschaffen, an welchem auch ihr Sohn mitarbeitet.