Kursiv = Infos aus den Romanen.

NameSpeziesRangPositionBeschreibungBilder
Mudd, Harcourt Fenton
Mensch ♂
-
-
Harry Mudd ist sehr an Stella interessiert und nimmt hohe Schulden auf um ihr einen eigenen Mond kaufen zu können. Erst danach stimmt ihr Vater der Heirat zu.
Mudd versucht durch dubiose Geschäfte seine Schulden abzuzahlen, gerät dabei jedoch in Gefangenschaft der Klingonen. Dort belauscht er seine Mitgefangenen Lorca und Tyler und liefert Informationen an die Klingonen. Das ist auch der Grund, dass beide ihn nicht bei ihrer Flucht mitnehmen und Mudd Lorca Rache schwört.

Einige Zeit später entkommt er selbst und rächt sich mit einer Zeitschleife die er mit experimenteller und instabiler Technologie erzeugt an Lorca und der Discovery, indem er sie immer wieder zerstört. Schließlich kann er jedoch überlistet werden und Stellas Vater nimmt ihn mit sich.

Jahre später ist er noch immer (un)glücklich mit seiner Frau Stella verheiratet, welche mittlerweile ein wahres Biest ist. Nicht zuletzt deswegen konzentriert er sich auf seine illegalen Geschäfte wie das Schmuggeln oder Fälschen von Dokumenten. Er ist jedoch nur mäßig erfolgreich, da Captain Kirk und die Enterprise ihm immer wieder in die Quere kommen und ihn ins Gefängnis bringen.